Hier gehts zu den besten Videos zu dem Thema DNA und RNA


Anzeige

Basisvideo - Nukleinsäuren - DNA & RNA

Aufbau, Vorkommen, Verwendung von Nukleinsäuren wie DNA und RNA wird erläutert!

Kommentare wie immer gern unter das Video =)!

Nukleinsäuren

In dem Basisvideo geht es um die DNA. Sie ist, ebenso wie die RNA, eine sogenannte Nukleinsäure. Nukleinsäuren kommen in jedem Organismus vor und besitzen unterschiedliche Funktionen. Die Abkürzung DNA steht für den Begriff Desoxyribonukleinsäure und RNA für Ribonukleinsäure. Diese beiden Begriffe setzen sich aus den Teilbegriffen Desoxy, Ribon und Nukleinsäure zusammen. Ribose und Desoxyribose stehen dabei jeweils für ein Zuckermolekül. Diese beiden Moleküle haben strukturell einen kleinen Unterschied, die Desoxyribose besitzt ein H-Atom an der Stelle, wo bei der Ribose eine OH-Verbindung sitzt. Die DNA beinhaltet bei allen Organismen, die größer als Bakterien sind, das Erbgut. Die RNA ist hingegen für den allgemeinen Informationsfluss zuständig.

RNA und DNA bestehen beide aus Nukleotiden und ähneln sich stark in ihrer Struktur. Beide bestehen aus einer Phosphatgruppe, einem Zuckermolekül und einer Base. Nukleinsäuren sind Polynukleotide, sie bestehen also aus vielen aneinandergeketteten Nukleotiden. Neben den unterschiedlichen Zuckermolekülen, unterscheiden sich DNA und RNA ebenfalls durch verschiedene Basen. Bei der DNA kann die Base aus Cytosin, Thymin, Guanin oder Adenin bestehen. Bei der RNA ist Thymin durch Uracil ausgetauscht, die anderen Basen sind identisch. Die Verbindungen der einzelnen Nukleotide geht immer über die Phosphatgruppe bzw. dem Zuckermolekül als Bindungspunkt. Daher spricht man auch von dem Zucker-Phosphatrückrat. Bei Nukleinsäuren werden die Enden der Ketten, je nach betrachtetem Molekül, als "5-Strichende" oder "3-Strichende" bezeichnet. Ist am ausgewählten Kettenende eine Phosphatgruppe spricht man vom "5-Strichende". Im Umkehrschluss wird ein abschließendes Zuckermolekül als "3-Strichende" bezeichnet.



Die besten Videos in DNA und RNA: