Abiturkurs mit Studyhelp

..Studyhelp

sieht sich nicht als Nachhilfeanbieter, sondern als Prüfungsvorbereiter. Nachhilfe beschreibt laut den Jungs von StudyHelp einen fortlaufenden Prozess, in dem man sich immer wieder mit seinen Schwächen auseinandersetzt und kontinuierlich beseitigt. In Crashkursen, ob sie jetzt 5,4 oder 3 Tage lang sind, kann dieser Prozess nicht stattfinden. Aus diesem Grund betiteln sich die Jungs von Studyhelp als Prüfungsvorbereiter, nicht mehr und nicht weniger. Wer sich also speziell auf eine Prüfung, sei es das Mathe Abitur oder eine Prüfung in der Uni, vorbereiten will, ist bei StudyHelp richtig. Wer expliziet auf der Suche nach Nachhilfe ist, sollte sich zusätzliche Unterstützung zu den Intensivkursen holen und sich nicht erzählen lassen, dass er diese dank der Kurse nicht mehr braucht.

Ich habe ein kleine sInterview mit den Jungs von studyhelp geführt: Abiturvorbereiter studyhelp

Wie hat das alles angefangen bei euch?

Das ist eine ziemlich lange Geschichte, aber ich versuche es mal auf ein paar Sätze runter zu brechen! Anfang 2013 haben sich Daniel und Carlo, damals Tutoren an der Universität Paderborn im Fach Technische Mechanik, zusammengetan um einen Crashkurs für Studenten der heimischen Universität anzubieten. Der Crashkurs war überraschender Weise innerhalb kürzester Zeit ausgebucht. Der positive Zuspruch nach dem Kurs war dann so groß, dass die beiden kurzerhand ein Startup gegründet haben, mit dem sie professionelle Crashkurse anbieten wollten. Zunächst haben die Jungs den Fokus dann nur auf Uni Crashkurse gelegt, kamen dann aber schnell auf die Idee solche Crashkurse einfach mal experimentell für Schüler, die ihr Mathe Abitur schreiben, anzubieten. Nach ersten Testläufen und dem sehr positiven Feedback zu den Kursen wurde kurzerhand entschieden langfristig Crashkurse nicht nur für Studenten, sondern auch für Schüler anzubieten. Mittlerweile sind wir im Jahr 2016 angekommen und bieten an über 70 Standorten in Deutschland Mathe Abitur Vorbereitungskurse und an 9 Universitäten Uni Crashkurse an. Auch das Team musste mitwachsen, wodurch dann noch Maximilian, Patrick und Julian im Laufe der letzten 2 ½ Jahren dazu gestoßen sind. Aber auch Werkstudenten und Praktikanten gehören zum Team, sodass wir mittlerweile eine 10 Personen starke Truppe sind. In Daniel Jung (Europas größter Mathe YouTuber) haben wir einen engen und starken Partner gefunden, der mit uns gemeinsam das Konzept für die Abiturvorbereitungskurse entwickelt hat.

Abiturvorbereitung studyhelp

Hand aufs Herz - ihr wolltet doch eigentlich auf dem 2 Mrd. Markt Nachhilfe richtig

Kohle absahnen, oder?

Natürlich möchten wir an unseren Kursen Geld verdienen, alles andere zu sagen wäre nicht ehrlich und falsch. Aber von Kohle absahnen kann da nicht die Rede sein. Man muss das Gesamtpaket betrachten, das wir zum Beispiel den Schülern zur Prüfungsvorbereitung auf ihr Abitur zur Verfügung stellen. Netto gesehen zahlt ein Teilnehmer in unserem Kurs unter 5€ pro Stunde Prüfungsvorbereitung. Aber das ist ja nicht alles. Vor dem Kurs haben die Schüler die Möglichkeit unsere Lernhefte in unserem Shop zu erwerben (inkl. Gutschein für den Kurs über 20€ damit keine Mehrkosten entstehen, falls die Person einen Kurs besuchen möchte). Die Hefte sind zu 100% auf Daniel Jungs Videos auf YouTube abgestimmt. Eine super Kombination aus Heften und Videos ist also gegeben! Und falls nach dem Kurs noch jemand explizit Probleme mit einer Aufgabe hat, kann er die Aufgabe fotografieren und in unserer über 1600 Mitglieder starken Facebook Community nach Hilfe fragen! Wenn wir Kohle absahnen wollen würden, dann würden wir nur unsere Kurse anbieten und die Schüler davor/danach im Stich lassen – oder aber auch für die Lernvideos Geld verlangen – tun wir aber nicht! Faire Preise und ein Rundum-sorglos-Paket, das wollen wir bieten!

Wo seht ihr konkret die Vorteile von eurem Angebot oder anders ausgedrückt wen

wollt ihr begeistern und wer ist bei euch an der falschen Adresse? Oder gibt es das gar nicht?

Abiturvorbereitungskurs

Der größte Vorteil unseres Angebots ist unsere gezielte Vorbereitung auf eine bestimmte Prüfung. An den Unis bieten wir für verschiedenste Vorlesungen im Bereich Wirtschaftswissenschaften oder Maschinenbau genau auf die einzelnen Vorlesungen der verschiedenen Unis und Profs zurechtgeschnittene Crashkurse an. Unsere Dozenten haben die Vorlesungen selber gehört und die Prüfungen erfolgreich hinter sich gebracht – sie wissen also genau worauf es ankommt in der Prüfung und können so die Teilnehmer gezielt vorbereiten. Das gleiche Prinzip verfolgen wir in unseren Mathe Abi Kursen. Die Dozenten sind Studenten im Master Studium und wissen noch genau worauf es im Mathe Abi wirklich ankommt. Das Gute daran, dass unsere Dozenten noch jung sind, ist, dass der Altersunterschied zwischen den Dozenten und den Schülern sehr gering ist. Somit bewegen sich unsere Dozenten auf Augenhöhe der Schüler, was eine vertraute Arbeitsatmosphäre schafft. Wir wollen alle für uns begeistern, die sich gezielt auf eine Prüfung vorbereiten wollen. Jemand der auf der Suche nach klassischer Nachhilfe ist, ist bei uns nicht an der richtigen Adresse. Nachhilfe ist in unseren Augen ein langwieriger Prozess, welcher nicht in 27 Stunden vollzogen werden kann. Wer tiefe Wissenslücken schließen muss, der darf keinesfalls denken, dass er diese in 27 Studenten schließen kann. Dafür empfehlen wir dann doch eine intensivere Auseinandersetzung mit der Thematik. Wer behauptet, dass solche Abiturkurse Nachhilfe seien, hat das Prinzip von Nachhilfe einfach nicht verstanden.

Wo wollt ihr mit StudyHelp hin, wenn es mal groß und erwachsen geworden ist?

Wachstum um des Wachstums willen wie bei anderen Prüfungsvorbereitern kann es ja nicht sein, oder?

Das Einzige was wir wissen ist, dass wir nicht gegründet haben um den Laden aufzublasen und schnellstmöglich gewinnbringend an ein größeres Unternehmen zu verkaufen. Wir haben StudyHelp von der Pike auf großgezogen wie ein eigenes Baby. Wer verkauft schon sein eigenes Kind? Wir wollen den Schülern und Studenten einfach eine Alternative zu den schon bekannten Lernmethoden bieten. Das Konzept „Kostenlose Videos auf YouTube, ergänzende Skripte und Lernhefte, Prüfungsvorbereitungskurse und kostenlose Mathe Hilfe auf Facebook“ ist in unseren Augen einfach eine zeitgemäße Art sich bilden zu können.

Ihr sagt #nachhilfewargestern - erläutert das doch mal ein bisschen ;)

nachhilfewargestern haben wir gewählt, um einfach zu verdeutlichen, dass wir keine „Nachhilfebude“ im herkömmlichen Sinne sind. Dabei spielen wir nur auf die klassische Face-to-Face Nachhilfe an. An dem Begriff Nachhilfe haftet unserer Meinung nach ein fader Beigeschmack, der oft mit „Ich bekomme Nachhilfe, ich bin schlecht in Etwas“ in Verbindung gebracht wird – wofür StudyHelp nicht stehen soll! Wir bereiten auf Prüfungen vor weshalb wir uns Prüfungsvorbereiter und nicht Nachhilfeinstitut nennen. Wir wissen, dass der Slogan etwas provokativ gewählt ist, aber wir müssen uns ja klar von der Konkurrenz abgrenzen!

Nachhilfewargestern

Nicht erst seit der hattie-studie weiß man ja, dass es stark von der Lehrerpersönlichkeit bzw. Der Passung zwischen Lehrer und Schüler abhängt, ob so ein Kurs Erfolg hat, oder wie seht ihr das?stichwort lehrer, bzw. Prüfungsvorbereiter - wie sucht ihr die aus?

Unsere Dozenten suchen wir nach unterschiedlichsten Kriterien aus. Das Wichtigste dabei ist, dass sie Erfahrungen im Bereich Nachhilfe haben. Das bringt nicht nur Erfahrung im Umgang mit Schülern und Studenten mit sich, sondern auch den sichere Umgang mit der Materie. An nächster Stelle steht dann auch schon unser Prinzip der „Augenhöhe“, das wir in jeder Situation verfolgen. Es reicht nicht aus ein Ass in Mathematik oder in einem anderen Gebiet zu sein, man muss auch die Gabe haben schwierige Themen vermitteln zu können! Was bringt es z.B. den Schülern, wenn vor ihnen ein 1.0er Mathematiker steht und dieser es nicht in verständlicher Weise vermitteln kann? Die Schüler sollen auf einer Wellenlänge mit dem Lehrer sein, das ist uns sehr wichtig. Mittlerweile können wir schon in ganz Deutschland auf eine Vielzahl von Lehrern zurückgreifen, die bereits für uns erfolgreich Kurse gegeben haben. Dabei hören wir übrigens auch ganz genau auf das Feedback unserer Teilnehmer!

Anzeige