Hier gehts zu den besten Videos zu dem Thema Present Perfect


Anzeige

Wie bilden und wann verwenden wir das Present Perfect?

Klären wir erst einmal wie wir es bilden:

Wir bilden das „Present Perfect“ mit

„have/has“ + „ das Partizip Perfekt“

Ob “have” oder “has” hängt ab von dem Personalpronomen (also ob “ich”, “du”, “er”, “sie” etc.).

Hier ein Beispiel:

  • “I/we/they/you have lost.”
  • “He/she has lost.”

Wir können natürlich auch negative Sätze bilden indem wir „haven’t/hasn’t“ bzw. „have not / has not“ benutzen:

  • “I/we/they/you haven’t lost.”
  • “He/she hasn’t lost.”

Fragen im “Present Perfect” bilden wir wie folgt:

  • “Have I/we/they/you lost?”
  • “Has he/she lost?”

Das Present Perfect besitzt auch Signalwörter, unteranderem:

  • Just

  • Yet

  • Never

  • Already

  • Ever

  • Recently

Nun kommen wir zu den Verwendungen:

Es gibt eine Verbindung zwischen Gegenwart und Vergangenheit, wenn wir das Present Perfect verwenden.


Gucken wir uns mal ein Beispiel an:

Wir haben den Jack. Der Jack sucht nach seinem Schlüssel. Er kann ihn allerdings nicht finden.

“Jack is looking for his key. He can’t find it.

He has lost his key.”


Wir benutzen das Present Perfect, da Jack ihm bis JETZT in die Gegenwart noch nicht wiedergefunden hat!

Im Vergleich zum Simple Past:

“Jack lost his key.” -> Dieser Satz sagt nicht aus, ob er ihn jetzt bereits wieder besitzt oder nicht. Er sagt nur aus, dass er ihn der Vergangenheit verloren hat. Beim Present Perfect allerdings wissen wir, dass er ihn bis jetzt „im Augenblick des Sprechens“ noch nicht wiedergefunden hat!

“Bryan has gone to Poland.” -> Auch hier sehen wir, dass Bryan bis jetzt noch in Polen ist!

“Oh sweety, I’ve forgotten her name.” -> Dieses Beispiel ist auch einfach: Ich habe bis jetzt, gerade während ich es sage, den Name vergessen.

Have you washed your hair?” -> Hier wird gefragt, ob du dir die Haare BIS JETZT gewaschen hast.

Wir verwenden also das Present Perfect, wenn etwas in der Vergangenheit began und bis in die Gegenwart andauert. Das gilt auch für „wie viele Male“:

“Mayya really loves that film. She’s seen it eight times.” Also bis JETZT hat sie den Film 8 mal gesehen!

“How many times have you been to Spain?” -> Wie oft bist du schon in Spanien gewesen BIS JETZT?


Damit kommen wir auch wieder zu den Signalwörtern: Um diesen Satz zu beantworten könnte man “never” benutzen:

„I’ve never been to Spain“

Auch ein Superlativ können wir im Present Perfect verwenden: “What a boring film! It’s the most boring film I’ve ever seen.“

Eine weitere Verwendung:

Des Weiteren benutzen wir das Present Perfect für Situationen die kürzlich passierten bzw. gerade abgeschlossen sind.

“Would you like something to eat?” – “No, thanks. I’ve just had lunch.”

Kürzlich hatte Person B erst Mittagessen. Es passierte kürzlich.

Gehen wir ein bisschen weiter und „offensichtlicher“:

“At 18:00: Anne arrived home.

At 18:01: We can say: “Anne has arrived home.”

Wir benutzen auch das Present Perfect wenn etwas früher passiert als vermutet (Signalwort: “already”):

“When is Tom going to start his new job?” – “He has already started.”

Tom hat also vorher den Job angefangen als geplant!

Wir benutzen Present Perfect oft mit…

“This is the first time…”

“It’s the first time…”

“Steven is driving a car. He is very nervous and unsure because it’s his first time. This is his first time he has driven a car.” Oder auch: “He has never driven a car before.”

“Joey has lost his passport again. It’s the second time he has lost it.

Wir benutzen Present Perfect wenn jemand etwas noch nie getan hat bzw. noch nie getan hat von der Vergangenheit bis in die Gegenwart:

“I have never smoked.”

“I haven’t smoked since August.”

“Jack has never driven a car.”

Oft werdet ihr auch auf “yet” stoßen:

Has it stopped raining yet?” (NOT “did it stop…”)

Allerdings nur bei Fragen und etwas negativen.

Wir benutzen Present Perfect oft mit (wenn der Zeitpunkt noch nicht zuende ist im Augenblick des Sprechens)… z.B:

  • this morning /

  • this evening /

  • today /

  • this week

  • etc.

“I’ve smoked 5 cigarettes today.”

Has Steven had holiday this year?

“John is phoning his girl-friend again. That’s the seventh time he has phoned her this evening.

An die Personalpronomen I, you, he/she/it, we, you, they hängst Du einfach have/has und dann das Partizip Perfekt dran, 

also entweder die regelmäßige Form mit -ed … oder aber bei vielen unregelmäßigen Verben die richtige Form aus der Spalte 

der unregelmäßigen Verben … Aber gehen wir schnell wieder zu konkreten Beispielen:

- Susan has lost her keys. - Susan hat ihre Schlüssel verloren.

- Mike and Lisa have arrived in London. - Mike und Lisa sind in London angekommen.

- Have you ever been to Scotland? - Warst du schonmal in Schottland?

- Has my letter of complaint not arrived at your company yet? - Ist mein Beschwerdebrief noch nicht in Ihrer Firma

  angekommen?

Denke unbedingt daran, dass Du wie beim Simple Present auch im Present Perfect wieder ein -s anhängen musst - allerdings 

gibt es für das Verb have da ja die Sonderform has … die Form *haves gibt es einfach nicht und wird es nie geben!

Ganz wichtig ist, dass die Handlungen, die durch das Present Perfect ausgedrückt werden, einen Bezug zur Gegenwart

haben - also gewissermaßen einen geheimnisvollen link zwischen Vergangenheit und Gegenwart. Und genau diese

Verbindung gibt es beim Simple Past dahingegen nicht - da ist die Handlung einfach abgeschlossen, Geschichte und Schnee

von Gestern:

- I have found my keys. Here they are! - Ich hab meine Schlüssel wiedergefunden. Hier sind sie! … Der Bezug zur Gegenwart

  liegt auf der Hand. Die Person hat ihre Schlüssel gefunden … und voilà - hier sind sie!

  ⬄ Fehlt dieser Bezug zur Gegenwart und ist es somit völlig gleichgültig, ob die Schlüssel wieder aufgetaucht sind, brauchst

  Du das Simple Past: Jack lost his keys. … Kein Gegenwartsbezug. Wo die Schlüssel nun sind, weiß er demnach bis heute 

  nicht.

- Have you washed your hair. It looks beauiful! … Hast du dir deine Haare gewaschen. Schaut toll aus! … Und am schönen

  Anblick der frisch gewaschenen Haare erkennen wir deutlich den Gegenwartsbezug. 

- I’ve forgotten her name … Auch hier: Dass ich ihren Namen nun nicht mehr weiß, lässt erkennen, dass es einen Bezug zur

  Gegenwart gibt und es wichtig ist, dass ich mich bis jetzt in diesem Moment nicht an ihren Namen erinnern kann.

- “Have you already made your choice? What would you like to eat?” … Haben Sie schon gewählt? Was möchten Sie gerne 

  essen? - Nur wenn man seine Wahl getroffen hat, kann man dem Ober sagen, was man denn gerne zu essen hätte. Also 

 auch hier: Glasklarer Bezug zur Gegenwart! Daher wäre das Simple Past wie in *Did you make your choice? nicht ideal,

 denn der Kellner kommt ja an den Tisch, um jetzt in der Gegenwart die Konsequenz des Studiums der Speisekarte zu vollziehen - nämlich Deine Bestellung zu notieren (oder sie sich zu merken, wie es in vielen Restaurants bis heute üblich ist).

- “Would you like something to eat? - No thanks, I have just had lunch” … Und weil ich gerade meinen Lunch hatte, bin ich nun pappsatt. Also wieder definitiv ein link zwischen Vergangenheit und Gegenwart.

Wenn etwas früher passiert als vermutet, kannst Du auch das present perfect verwenden. Dafür gibt es das Signalwort already, das schon bedeutet:

- “When is Jane coming home?” “Oh look, she has already arrived.” - Wann kommt Jane nach Hause?” “Oh schau, sie ist gerade heimgekommen.” … Klar, dass wir auch hier wieder unseren Bezug zur Gegenwart haben. Jane ist angekommen - und nun steht sie leibhaftig vor uns :-). Daher müssen wir beim Signalwort already das Present Perfect verwenden.

Schauen wir uns andere Signalwörter für das Present Perfect an - im Einzelnen solltest Du Dir just - gerade, yet - schon,

not … yet - noch nicht, never - niemals, already - schon, ever - jemals, before - zuvor und recently - neulich merken.

- I have just finished marking your test. You have a 1! Congratulations!! - Ich habe gerade Deine Arbeit korrigiert. Du hast eine 1. Glückwunsch! … Und wie da der Bezug zur Gegenwart erkennbar ist! Stell Dir die dicke 1 bitte mal ganz plastisch vor!

- Has Elisabeth said sorry to her brother yet? - Hat sich Elisabeth schon bei ihrem Bruder entschuldigt? … Wenn nicht, dann

 steht diese Entschuldigung noch bevor. Also glasklarer Fall: Gegenwartsbezug und somit Simple Present.

- Cynthia has never seen such a good runner before. - Cynthia hat noch nie zuvor so einen guten Läufer gesehen.

- New evidence has recently come to the surface. - Vor kurzem ist neues Beweismaterial an die Oberfläche gesickert … Klar,

  nun können die Polizeikommissare dieses Beweismaterial studieren - daher Gegenwartsbezug und Present Perfect!

- As Nicklas detests raw fish, he has never tried sushi throughout his entire life. - Da Nicklas rohen Fisch geradezu hasst,

  hat er noch nie in seinem ganzem Leben Sushi gegessen.

______________________________________________________________________________________________________

6 Present Perfect 2/3

Eine Handlung beginnt in der Vergangenheit und endet in der Gegenwart. Never forget! 

- Maya really loves that film. She’s seen it eight times. (she’s = she has) … Die Folge davon, dass sie diesen Film in der

  Vergangenheit gleich achtmal geschaut hat, ist, dass sie diesen Film heiß und innig liebt!

- How many times have you been to Spain? - Wie oft warst du (bis heute/bis in die Gegenwart hinein) schon in Spanien?

- Have you ever been on board a high-speed train? - Warst du schon jemals (bis heute) an Bord eines Hochgeschwindigkeits-

  zuges?

- It’s the most boring film I’ve ever seen. - Bis heute ist das der langweiligste Film, den ich jemals gesehen habe.

- This is his first time he has driven a car. - Bisher hat er es nie gemacht - aber dies ist das erste Mal, dass er ein Auto fährt.

- This is the second time Joey has lost his passport. 

- I haven’t smoked since the beginning of August … Das ist echt gut, denn das bedeutet, dass diese Person in diesem Zeitraum dem blauen Dunst abgeschworen hat und auf dem besten Wege zum Nichtraucher ist!

______________________________________________________________________________________________________

7 Present Perfect 3/3

Wir verwenden das Present Perfect auch dann, wenn etwas erst kürzlich passiert ist:

- Have you seen my dog? I can’t find him anywhere. - Hier besteht wieder der Bezug zur Gegenwart, denn noch ist der Hund

  nicht wieder zurückgekehrt.

- We have met a lot of interesting people in the last few days. - Wir haben in den letzten Tagen viele interessante Leute

  kennengelernt. … Und diese Eindrücke sind noch ganz lebendig, daher: Gegenwartsbezug und Present Perfect.

Es ist auch ohne weiteres möglich, dass ein Ereignis nicht nur Gegenwartsbezug hat, sondern sogar noch bis in die Zukunft hineinreicht: 

- I have smoked 5 cigaretts today so far. - Bis jetzt hab ich heute 5 Zigaretten geraucht (aber es könnten noch mehr werden)

- Has Steven had a long holiday so far? - No, he hasn’t had his vacation yet. - Hatte Steven dieses jahr schon einen langen

 Urlaub? - Nein, bisher hatte er noch keinen Urlaub gehabt. … Vacation ist einfach die amerikanische Variante des Wortes „holiday“ … Und der Gebrauch des Present Perfect zeigt, dass er immer noch auf seinen Urlaub wartet.




Die besten Videos in Present Perfect: