Hier gehts zu den besten Videos zu dem Thema Tenses Zeiten in Englisch


Anzeige

Die Zeiten im Englischen: Tenses in english

Eines der größten Defizite sind die Zeiten in der englischen Sprache. Schüler haben zwar weniger Probleme mit dem „Simple Past“, allerdings spätestens beim „Present Perfect“ wird er komplexer. 

Im direkten Vergleich zwischen „deutschen“ und „englisch“ ist das auch vollkommen nachvollziehbar. Besonders im Englischunterricht entstehen viele Ausnahmen die es „so in der deutschen Sprache“ nicht gibt.

Oft wird versucht „1:1“ zu übersetzen. Dies ist zwar in den meisten Fällen korrekt, allerdings von der „Logik“ her oft missverstanden.

In der Rubrik werde ich daher so einfach und kinderleicht wie möglich auf jede einzelne Zeit (Tense) eingehen. Anhand von banalen Situationen wird nicht nur der „Aufbau“ sondern auch „der Sinn“ verständlich erklärt.

Natürlich werdet ihr wahrscheinlich nicht in solchen Szenarios konfrontiert, daher werden die jeweiligen Zeiten auch weniger verwendet von euch, allerdings gehört sie zur englischen Sprache und müsst sie verstehen. Aber keine Panik: die Ablauf der Videos ist leicht nachzuvollziehen und ihr werdet hoffentlich mehr verstehen im Vergleich zum Schulunterricht. Ich war auch selber Schüler und kenne daher dieses „ist das ein langweiliges Thema“-Gefühl. Beispielsätze die euch wirklich gar nicht ansprechen und daher auch weniger Aufmerksamkeit erhalten gab es auch zu meiner Schulzeit. Daher habe ich versucht die Beispielsätze und auch Beispielsituationen so interessant wie möglich zu gestalten. In diesem OberPrima-Abschnitt werde ich folgende Zeiten erklären:

Allgemein teilen wir die Zeiten in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft ein. Allerdings gibt es Zeiten, die sich nicht an diese Regel halten. Manchmal zickt „Present Progressive“ rum, manchmal überschreitet „Simple Present“ die Regeln. Diese beiden Zeiten könnte man auch in Situationen benutzen um auszudrücken, dass etwas in der Zukunft passieren kann. Das macht Schüler nur noch mehr durcheinander.

Das größte Problem, das ich auch persönlich immer hatte, ist das gleichzeitige „Verbinden von Zeiten“. Ein Beispiel könnte das „Past Perfect“ sein. Zwar ist der Aufbau nicht sonderlich schwer („had“ + „Partizip Perfekt“), allerdings diese Zeit einzusetzen erbringt viel Überlegung. Gleichzeitig „arbeitet“ das „Past Perfect“ mit dem „Simple Past“ zusammen „irgendwie“. Hier erkennen wir, dass das Problem weniger am „Aufbau“ liegt, sondern mehr am Verständnis. Dieses „Zusammenspiel“ zu verstehen ist der Knackpunkt. 

Wir erkennen daher das die verschieden Zeiten näher aneinanderhängen  anstatt in Bezug zur deutschen Sprache. Daher überlegte ich mir, wie man zwei verschiedene Zeiten am besten miteinander vergleichen kann. Von der Definition klingen sie zwar ähnlich, doch von der Anwendung sind sie unterschiedlich: Wo liegt der „Schwerpunkt“? Benutzt man eine bestimmte Zeit in Bezug auf „Zeit“ oder auf die „Arbeit und Weise, wieso etwas passiert ist“? Daher habe ich neben den „normalen Zeiterklärungsvideos“ auch „Vergleiche zwischen einzelnen Zeiten“ erstellt. Diese Videos enthalten jeweils zwei Zeiten und werden direkt miteinander verglichen: dieselben Situationen, allerdings unterschiedliche Bedeutung. Dadurch wird es leichter den eigentlichen Sinn von einer bestimmten Zeit zu verstehen, anstatt einfach nur zwingend die Definition zu merken.

Sobald ihr in die Videos reinschaut werdet ihr schnell feststellen, dass die Dauer der Videos unterschiedlich sind. Das liegt einfach daran, dass z.B. das „Present Perfect“ für mehr Situationen benutzet wird, als zum Beispiel das „Past Progressive“. Oft sind auch mehrere Beispiele nötig, damit Bedeutungsgehalt besser nachzuvollziehen ist.

Eine kleine Information noch am Rande: Oft wurden Sätze eins zu eins übersetzt, damit man die „Logik“ dahinter verstehen kann. Daher bitte nicht 100% davon ausgehen, dass der Satz fehlerfrei übersetzt wurde. Es handelt sich um Erklärungen um in erster Hand die „Bedeutung“ und „Definition“ hervorzuheben. 



Die besten Videos in Tenses Zeiten in Englisch: