Hier gehts zu den besten Videos zu dem Thema Logarithmengesetze Logarithmusgesetze


Anzeige

Welche Logarithmengesetze gibt es?


Das erste Logarithmusgesetz

das erste Logarithmengesetz widmet sich dem Addieren von Logarithmen mit gleichen Basen. Wenn man also zum Beispiel zwei natürliche Logarithmen, oder zwei Logarithmen zur Basis zwei addieren will, so braucht man das erste Logarithmengesetz. In Worten kann man das erste Logarithmengesetze so formulieren:
man addiert Logarithmen mit gleichen Basen, indem man die Argumente, also das was in Klammern steht, multipliziert und den Logarithmus der Basis beibehält.

Das zweite Logarithmusgesetz

im zweiten Logarithmengesetz, dass sich eines erste anlehnt, geht's um das Subtrahieren von Logarithmen mit gleichen Basen. Das zweite Logarithmengesetz in Worten:
man subtrahiert Logarithmen gleichen Basen, indem man die Argumente dividiert.

Das dritte Logarithmusgesetz

in diesem Gesetz geht es entweder um den Logarithmus einer Potenz, und wie man diese umwandelt. Oder aber es geht um ein Vielfaches eines Logarithmus.

Beweis der Logarithmengesetze


Beweise das Logarithmengesetz oder die Logarithmengesetze, da gibt es als erstes das Addieren von Logarithmen mit gleichen Basen, das Subtrahieren von Logarithmen mit gleichen Basen und dann noch das Potenzieren von Logarithmen. Als viertes Video kommt noch die Umrechnung von einem Logarithmensystem in ein anderes hinzu, was man auch das Gesetz zum Ausrechnen von Logarithmen mit beliebigen Basen mit dem Taschenrechner hätte nennen können.

Rechenausdrücke oder Terme, die man mit den Logarithmengesetzen vereinfachen soll


Gleichungen, in denen die Logarithmengesetze angewendet werden


Ein Term ist gegeben der aus lauter Logarithmen (nicht Logarithmussen ;) ) besteht. Dabei kommen die Logarithmengesetze zur Anwendung: Und hier gleich das neueste Video im Bereich Gleichungen.

Olaf Hinrichsen (Autor) bei Google.



Die besten Videos in Logarithmengesetze Logarithmusgesetze:


Hat dir dieser Beitrag geholfen?