Hier gehts zu den besten Videos zu dem Thema Logarithmusgleichungen


Anzeige

Was ist eine Logarithmengleichung bzw. eine Logarithmusgleichung?

Was eine Gleichung ist, dürfte dir klar sein, wenn du ist in der Schule bis hierher geschafft hast. Kommt in einer Gleichung Logarithmus vor oder besteht er eventuell sogar nur aus Logarithmen, so spricht man von einer Logarithmusgleichung. Die Mehrzahl von Logarithmus ist Logarithmen deswegen spricht natürlich auch von Logarithmengleichung.

Worauf muss ich beim Lösen von Logarithmengleichungen acht geben?

Wie jede andere Rechenart auch, so haben auch die Logarithmen eigene Gesetze. Die Logarithmengleichungen, die in der Schule so vorkommen sind eine Form der Anwendung dieser Gesetze. Aber zum Beispiel in der Oberstufe in Mathematik, wenn es darum geht Logarithmusfunktionen, also Funktionen, in denen die Variable logarithmiert wird, abzuleiten oder zu integrieren, ist es häufig viel einfacher, die Funktion zuerst umzuschreiben.

Besonderheiten beim Umformen von Logarithmengleichungen

wenn du sicher gehen willst, die richtige Lösung deiner Logarithmusgleichung zu errechnen, rate ich dir, zunächst eine Logarithmusgleichung so umzuformen, dass nur noch ein Logarithmus in der Gleichung vorkommt.

Wie löse ich Logarithmengleichungen?

Vereinfachen zunächst alle Logarithmen und die komplette Gleichung so, dass auf der einen Seite eine Zahl und auf der anderen Seite ein Logarithmus steht. Danach löst Du den Logarithmus auf, indem du die Rechenanweisung gibst, die komplette Gleichung auf die Basis des Logarithmus zu stellen.

Olaf Hinrichsen (Autor) bei Google.



Die besten Videos in Logarithmusgleichungen:


Hat dir dieser Beitrag geholfen?