Hier gehts zu den besten Videos zu dem Thema Rechtwinkliges Dreieck


Anzeige

Was ist ein rechtwinkliges Dreieck und was mache ich damit in der Schule?

Wörtlich betrachtet ist ein rechtwinkliges Dreieck erst einmal eine Fläche mit drei Eckpunkten, bei denen zwei Verbindungslinien zwischen den Punkten einen Winkel von 90° einschließen.

Schneidet man ein Quadrat oder ein Rechteck diagonal durch, so entstehen zwei rechtwinklige Dreiecke.

Was ist so besonders an einem rechtwinkligen Dreieck?

Das ist relativ leicht zu beantworten, denn im rechtwinkligen Dreieck gilt

  • der berühmte Satz des Pythagoras
  • Sinus und Kosinus
  • Satz des Thales

darüber hinaus kann man natürlich auch sagen, dass jede Leiter, die wir an eine Hauswand stellen, schon ein rechtwinkliges Dreieck bildet. Das liegt natürlich daran, dass Häuser zumeist rechtwinklig zum Boden, also senkrecht gebaut werden.

Vokabeln zum rechtwinkligen Dreieck

die Seiten in einem Dreieck mit rechtem Winkel haben bestimmten Namen. Die beiden Seiten, die den rechten Winkel bilden nennt man Kathete die dritte Seite, die dem rechten Winkel gegenüberliegt und immer die längste Seite in einem rechtwinkligen Dreieck ist nennt man Hypothenuse.

Videos zum Thema rechtwinkliges Dreieck

auf OberPrima.com findest du jede Menge Videos zum rechtwinkligen Dreieck, nicht nur auf dieser Seite, sondern auch auf den Spezialseiten, die wie hier verlinken.


Olaf Hinrichsen (Autor) bei Google.



Die besten Videos in Rechtwinkliges Dreieck:


Hat dir dieser Beitrag geholfen?