Hier gehts zu den besten Videos zu dem Thema Wurzelgesetze


Anzeige

Wurzelgesetze - was macht man damit?

Die Wurzelgesetze sind sehr ähnlich zu den Potenzgesetzen, denn Wurzeln nennt man auch Potenzen mit rationalen Exponenten. Es gibt Wurzelgesetze 0. zum Umschreiben von Wurzeln in eine Potenz

  1. zum Multiplizieren von Wurzeln mit gleichen Wurzelexponenten
  2. zur Multiplikation von Wurzeln mit gleichen Radikanden  (das, was unter der Wurzel steht)
  3. zum Dividieren von Wurzeln mit gleichen Wurzelexponenten
  4. zur Division von Wurzeln mit gleichen Radikanden
  5. zum Potenzieren von Wurzeln

Die fünf Wurzelgesetze in Worten


Das erste Wurzelgesetz:
man multipliziert zwei Wurzeln mit gleichen Wurzelexponenten, indem man die Radikanden multipliziert und dem Wurzelexponenten beibehält.

Wurzelgesetz Nummer zwei: man multipliziert Wurzeln mit gleichen Radikanden, indem man die Summe der beiden Wurzelexponenten als Exponent an den gemeinsamen Wert unter der Wurzel schreibt und das Produkt der beiden Wurzelexponenten als neuen Wurzelexponenten aufschreibt.

Wurzelgesetz Nummer drei: man/10 mit gleichen Wurzelexponenten, indem man die beiden Radikanden/den Wurzelexponenten beibehält.Das vierte Wurzelgesetz: Band dividiert Wurzel mit gleichen Radikanden, indem man die Differenz von Wurzelexponent des Divisor minus Wurzel Exponent des Dividenden als Exponent an den Radikanden schreibt und das Produkt der beiden Wurzelexponenten als neuen Wurzelexponenten aufschreibt.

Wurzelgesetze, die fünfte: man potenziert Wurzeln, indem man den Wurzelexponenten beibehält und den Exponenten, mit dem die Wurzel potenziert wird als Exponenten des Radikanden aufschreibt.


Übungsaufgaben zu den Wurzelgesetzen

Die Wurzelgesetze zu kennen ist die eine Sache, sie anzuwenden ist oft ein ganz anderes Spiel. In diesen Videos wird es um die Anwendung der Wurzelgesetze gehen und den Anfang macht wie so oft, ein Klopper.

Wurzelgesetz 1


Wurzelgesetze 2


Wurzelgesetze 3

Olaf Hinrichsen (Autor) bei Google.



Die besten Videos in Wurzelgesetze:


Hat dir dieser Beitrag geholfen?