Hier gehts zu den Inhaltsverzeichnis aller Videoreihen zu dem Thema Musik

Hier gehts zu den besten Videos zu dem Thema Musik


Anzeige

Zwischen Theorie und Praxis: Musik

Musik zum Spaß:

wenn ihr keine Musiknachhilfe für den Unterricht im Leistungskurs der Oberstufe braucht, seid ihr bestimmt aus einem anderen Grund auf dieser Seite. Dafür gibt es eine Einführung, bzw. eine Empfehlung. Wenn ihr vorhabt, ein Instrument  spielen zu lernen, aber noch keinerlei Kenntnisse in der Notenschrift habt, oder auch wenn ihr einfach nur mehr Kenntnisse in der Welt der klassischen Musik haben wollt, folgt folgenden Empfehlungen.

Inhaltsverzeichnis Musik Videos


„Ich möchte ein Instrument spielen lernen“

schaut euch zunächst die Playlists über Notationskunde an. Hier geht es „rund um die Note“ und es gibt viel Information zum Quintenzirkel, Intervalle und Tonarten. Wichtig ist es auch, dass ihr euch über die Instrumente informiert und Dur-und Moll-Tonarten voneinander unterscheiden könnt. Durch Fragen in den Kommentaren kann euch immer wieder weitergeholfen werden.

„Ich brauche mehr Information zur Musiktheorie“

wenn ihr mehr Information zur Musiktheorie braucht, empfehle ich euch, euch unbedingt über den Quintenzirkel zu informieren, und zwar soviel wie möglich. Es könnte auch hilfreich sein, etwas über die Kirchentonarten zu wissen, deutlich wichtiger ist es aber, Intervalle und Akkorde zu kennen. Zu den Akkorden gehören natürlich auch die Umkehrungen der Akkorde: ob es sich nun um drei Klänge oder um vier Klänge handelt, es ist ein Pflichtthema der Musiktheorie. Wenn ihr dieser Grundlage geschaffen habt, könnt ihr euch eure Bildung je nach eueren Interessen an eignen. Es gibt zahlreiche Informationen über Musikgeschichte und die verschiedenen Epochen, über Gattungen wie Sonaten, Sinfonien oder Messen, und außerdem könnt ihr auch viel über die Lagen, Liedformen oder Kompositionstechniken (Wie die der Minimal Music) erfahren.

„Ich möchte mehr Ahnung von klassischer Musik haben“

das trifft sicher super! Im Bereich der Musikgeschichte gibt es nicht nur Information über die einzelnen Epochen, sondern werden viele Komponisten, einige aus der Renaissance, Bach und Händel aus dem Barock oder auch Komponisten wie Mozart und Beethoven aus der Klassik, Chopin, Tschaikowsky und Schumann aus der Epoche der Romantik und „Neue Komponisten“ der Musik ab 1945 beispielsweise, wie Béla Bartók oder Györgi Ligeti in einem eigenen Video mit Hörbeispielen vorgestellt. Auch aus dem Bereich der Minimal Music gibt es Hörbeispiele von Steve Reich oder John Adams beispielsweise. So erfahrt ihr Merkmale der jeweiligen Epochen und bekannte Hörbeispiele der bekanntesten Komponisten der jeweiligen Epoche.

Musik in der Schule: insbesondere Musik in der Oberstufe

es ist ziemlich schwer, heutzutage Nachhilfe im Musik zu nehmen. Das liegt unter anderem daran, dass die Themen für den Musikunterricht in der Oberstufe von Jahr zu Jahr völlig unterschiedlich sind und zwischen den „Abitur-Generationen“ nahezu keine „Themen-Verwandtschaft“ besteht. So ging es im Abitur 2012 in Musik beispielsweise um Melodik, die Oper Carmen von Bizet oder um Rondos und Liedformen, im Abitur 2015 im Leistungskurs Musik aber um typosche Gestaltungsmittel der Beatles, die Oper Tosca von Puccini oder auch um polyphone Kompositionen: Chaconne, Kanon etc.. Genau deshalb macht die kostenlose Nachhilfe auf oberprima.com Sinn: es gibt Zusammenfassungen euerer Themen (natürlich nicht zu allen Themen) und hier und dort ein paar Hinweise darüber, was die Lehrer wirklich wissen wollen. Die sehr wichtigen Analysen werden natürlich auch erklärt, insbesondere, wenn ihr in den Kommentaren eine Nachfrage stellt, denn Analysen sind im Abitur sehr wichtig. Wenn ihr im Abitur für den Leistungskurs Musik eine praktische Prüfung wählt, kann natürlich euer Wissen, welches ihr euch hier aneignen könnt, auch hilfreich sein. Nicht sehr viele Schülerinnen und Schüler in Deutschland haben Musik als Leistungskurs, und deswegen wird auch nicht viel Nachhilfe im Musikunterricht der Oberstufe angeboten. Damit ihr euch keine teure Nachhilfe von einer Hochschule für Musik beispielsweise an schaffen müsst und dafür beten und hoffen müsst, dass die Person Ahnung von euren speziellen Themen hat, gibt es hier ein reichhaltiges Angebot von Nachhilfe, welches ihr aktiv mitbestimmen und verändern könnt, sofern ihr aktiv werdet und in die Kommentare schreibt: ihr könnt veranlassen, dass zu euerer Hausaufgabe oder zu eurem Problem im Musikunterricht Videos erstellt werden. Die Videos helfen nicht nur euch, sondern auch euren Mitschülerinnen und Mitschülern aus anderen Schulen und vielleicht sogar aus anderen Bundesländern.



Die besten Videos in Musik: