Hier gehts zu den besten Videos zu dem Thema Sinfonie


Anzeige

Allgemeines zu Sinfonien

Die Sinfonie ist ein viersätziges Werk für Orchester nach dem Vorbild der Sonate. Sie entwickelt sich seit Ende des 16. Jahrhunderts, bzw. seit dem Anfang des 17. Jahrhunderts. Eine Sinfonie gab es damals für Orchester, auch mit Gesang, ohne bestimmte Formangabe. Die klassische Sinfonie allerdings repräsentiert sich vor allem im Werk von Joseph Haydn. Joseph Haydn schrieb mindestens 104 Sinfonien. Wolfgang Amadeus Mozart schrieb 41 Sinfonien. Sehr berühmt es die Sinfonie von Haydn, die Sinfonie mit dem Paukenschlag, welche sehr leise ist und ab und zu einen symbolischen Paukenschlag beinhaltet, um das Publikum wieder aufzuwecken.

Der Aufbau einer Sinfonie

eine Sinfonie ist genauso aufgebaut wie eine Sonate. Es handelt sich bei einer Sinfonie bloß um eine Sonate für Orchester. Der erste Satz ist schnell und steht in der Tonika, der zweite Satz steht entweder in der parallele oder der dominanten Tonart, der dritte Tanz ist tänzerisch, entweder ein Menuett oder ein Scherzo, und der vierte Satz ist das um ballistische, schnelle Finale in der Grundtonart.

Die 9. Sinfonie

Die 9. Sinfonie ist von vielen Komponisten die letzte Sinfonie. Viele Komponisten schrieben diese Sinfonien nicht zu Ende, da sie während der Komposition der neunten Sinfonie gestorben sind. Hierzu gehören Antonín Dvorak, welcher nach der neunten Sinfonie gestorben ist. Aber auch Beethoven starb nach der neunten Sinfonie. Gustav Mahler hat die Uraufführung seiner neunten Sinfonie auch nicht mit erlebt, da er direkt nach ihrer Vollendung gestorben ist.



Die besten Videos in Sinfonie: