Hier gehts zu den besten Videos zu dem Thema Das elektrische Feld


Anzeige

Erste Erklärungen zum Thema "Elektrisches Feld"

Was ist eigentlich ein Elektrisches Feld und zwischen welchen Formen elektrischer Felder kann man unterscheiden?

Wir beginnen mit Zwei Punktladungen (also ganz kleinen Ladungen), die eine ist positiv geladen und die andere negativ. Zwischen diesen beiden Punktladungen wirkt eine Kraft und den Raubereich in dem diese Kraft wirkt nennt man elektrisches Feld.

Diese elektrischen Felder sind nachweisbar und erkennbar durch ihre Wirkungen und sogenannte Feldlinienbilder stellen diese elektrischen Felder dar.

Diese Feldlinien sind Bahnen, die beispielsweise ein positiver Probekörper einnimmt je nachdem wo er zwischen die beiden Punktladungen ins elektrische Feld gebracht wird. Je nach Position nimmt er also eine andere Bahn ein. Diese Feldlinien sind Vektoren, sie haben eine Richtung und einen Betrag.

Unterscheiden muss man zwischen homogenen und inhomogenen Feldern.

In inhomogenen Feldern sind die Feldlinien nicht überall gleich und verlaufen in verschiedene Richtungen. Man spricht von einem ungleichmäßigen oder radialsymetrischen Feld.

Ein homogenes Feld entsteht beispielsweise zwischen zwei geladen Platten (wobei die eine positiv und die andere negativ geladen ist).

Zwischen diesen beiden Platten entsteht ebenfalls ein elektrisches Feld, die Feldlinien sind aber gleichmäßig und parallel zueinander. Es wirkt überall dieselbe Kraft.

Dies sollte euch einen ersten Überblick verschaffen, was ein elektrisches Feld eigentlich ist und zwischen welchen Arten von elektrischen Feldern man unterscheidet.



Die besten Videos in Das elektrische Feld: