Hier gehts zu den Inhaltsverzeichnis aller Videoreihen zu dem Thema PoWi

Hier gehts zu den besten Videos zu dem Thema PoWi


Anzeige

Das Fach Politik und Wirtschaft bei oberprima.com: nicht nur Nachhilfe!

Ihr findet hier nicht nur Nachhilfe im Fach Politik und im Fach Politik und Wirtschaft oder auch im Fach Wirtschaft, wie auch immer das Fach in eurem Bundesland genannt wird, sondern gibt es hier auch ab und zu Specials, beispielsweise zur Bundestagswahl 2013, aber auch ganz besonders möchte ich euch ans Herz legen, immer mal in das Unterthema „Grundlagen für Politik und Wirtschaft“ rein zu schauen. Denn es ist nicht nur daran orientiert, was ihr für den Politik und Wirtschaftsunterricht in der Oberstufe braucht, sondern geht es tatsächlich um die Allgemeinbildung, welche man in Deutschland braucht. Ob es nun das Grundgesetz ist, ein wenig Aufklärung über die Würde des Menschen, oder auch Themen wie die Abwrackprämie oder das Konjunkturpaket zwei aus 2009, hier gibt es immer mal Neuigkeiten und wichtiges für die politische Bildung.
Zum Stichwortverzeichnis PoWi

Politik und Wirtschaft in der Oberstufe

die hauptsächlich wichtigen Themen in dieser Nachhilfe-Kategorie sind in die offiziellen Semester Themen der Oberstufe im Fach Politik und Wirtschaft gegliedert. Die ersten beiden Semester handeln vom politischen Entscheidungsprozess und von der sozialen Marktwirtschaft, es geht also um Politik und auch um Wirtschaft innerhalb von Deutschland. Die Semester drei und vier handeln von Sicherheit, Frieden und internationaler Wirtschaft. Es zeigt sich: in den Semestern, die jeweils von August oder September bis Januar andauern, geht es um Politik, und in den Semestern, die entweder von Januar bis Juli andauern, oder von Januar bis zur Unterrichtspause vor dem Abitur, handeln von Wirtschaft.

Semester eins POWI : Demokratie und sozialer Rechtsstaat

in diesem Thema geht es um die Gesetzgebung, die politische Willensbildung und um Wahlen. Natürlich spielen auch Kompetenzen eine Rolle, beispielsweise ist der Politikzyklus Abitur relevant und auch in diesem Semester, sowie in dieser Nachhilfe-Kategorie enthalten. Es ist auch wichtig, mehrperspektivisches Urteil bilden zu können, Inszenierung zu analysieren und zu interpretieren. Es gibt sehr viele Schwerpunkte auf Modelle, welche in Klausuren und auch im Abitur beherrscht werden müssen. Auch Grundlagen wie die Gewaltenteilung, alles über den Bundestag, den Bundesrat, die Bundesregierung oder Medien sowie Agenda-Setting und Lobbyismus werden in diesem Semester gefordert, und auf oberprima hier gefördert.

Semester zwei in PoWi: Wirtschaftspolitik oder die Rolle des Staates in der sozialen Marktwirtschaft

es geht um die soziale Marktwirtschaft und um die zentrale Planwirtschaft, sowie auch um wirtschaftspolitische Grundlagen und wirtschaftspolitische Ziele, welche in dem so genannten magischen Sechseck festgehalten werden. Hier ist es wichtig, das gesamte Grundlagenwissen zu haben, um argumentieren zu können, da in diesem Semester häufig die Meinung des Schülers oder der Schülerinnen, sowie der Kritiker in euch gefragt wird. Wirtschaftspolitik am Beispiel des Beschäftigungsproblems ist ein sehr großer Teil in diesem Semester. Es geht um Arbeitslosigkeit, inklusive aller Ursachen, Typen, Risikogruppe, Auswirkungen und Gründe. Auch wird hier das Marktversagen oder das Staatsversagen angesprochen, sowie ein bisschen Information aus der Weltwirtschaftskrise.

PoWi Semester drei: internationale Friedens-und Sicherheitspolitik

Die NATO, die UN und die EU sind hier die wichtigsten Instanzen, die besprochen werden. Am Beispiel Afghanistans wird das zivilisatorische Hexagon erklärt und angewendet. Bei all diesen Modellen und Einzelschicksalen solltet ihr euch keine Sorgen machen, dass ihr nicht wisst, wie ihr eure Kompetenzen ausbilden und anwenden sollte. Alles über Kriege, Krisen, Konflikte und neue Kriege, Terrorismus und weitere Modelle beispielsweise, wird euch hier möglichst schülerfreundlich näher gebracht und erklärt.

Powi Semester vier: internationale Wirtschaftsbeziehungen

der Devisen-und Finanzmarkt ist hier das komplizierteste Thema überhaupt. Ähnlich wie im zweiten Semester geht es hier um Handel, Preis, Nachfrage und Angebot. Nur gibt es hier den unterschied, dass es deutlich mehr Modelle gibt, beispielsweise den Produkt-Leben-Zyklus, das Wettbewerbs-Modell oder zahlreiche Diagramme und Vorlagen über den Finanzmarkt. Besonders durch das Oberthema der Globalisierung gibt es hier allerdings auch viele Grundlagen für Diskussionen, Debatten und Urteilsfällung der Schülerinnen und Schüler. Hier kann euch nur exemplarisch geholfen werden, indem Analysen oder Debatten zu bestimmten, festen Themen exemplarisch vorgemacht werden. Ich kann Ihr Nachhilfe hauptsächlich in der Theorie und in der Grundlage gegeben werden.




Die besten Videos in PoWi: