Hier gehts zu den besten Videos zu dem Thema Outsourcing


Anzeige

Outsourcing

Um den Anglizismus mal aufzulösen: „Rausquellen“ heißt nicht, dass etwas überquillt, es bedeutet, dass man die Quelle seine Produkte rausschmeißt. Wo raus? Aus Deutschland raus. Wenn ich einen Fußball basteln möchte und Outsourcing betreibe, beziehe ich also die Farben aus China, das Kautschuk aus Indien und die Leute, die ihn mir zusammenknüpfen und rund machen aus Taiwan. Das nennt sich Outsourcing. Out = Raus, heraus, Source = Quelle (Produktionsquelle) (Kerncurriculum!!)



Die besten Videos in Outsourcing: